Hinter der Online-Plattform Frauen raus aus der Gewalt steckt ein kleines Team kreativer und engagierter Menschen

Rund um die Filmemacherin und Diplom-Sozialarbeiterin Beatrix Wilmes arbeitet ein kleines Team kreativer und engagierter Menschen daran, dieses Hilfsangebot zu erstellen und ins Netz zu setzen. Fünf Absolventinnen von nordrhein-westfälischen Kunsthochschulen und eine dänische Animatorin haben die Videoclips illustriert und animiert:

Anna Mahendra
Frauenhaus und agisra
(Animation Artist) 

Katharina Huber
Frauen Notruf
(Animation, Illustration) 

Lenia Friedrich
Hilfetelefon und Suse
(2D Motion Designerin)  

Nina Gutenkunst
Frauenberatung
(Animation, Illustration) 

Sarah Nielsen
Polizeinotruf
(Animation and Art)

Jelena Ilic
Mädchenberatung
(Animation) 

Zu jedem Clip die passende Musik: Die Moderatorin und Journalistin Anja Backhaus und die Schauspielerin Franziska Ferrari geben den Clips eine Stimme und erzählen die Geschichten in einfachen und leicht verständlichen Worten. Malte Selke komponierte zu jedem Clip die passende Musik und sorgte im Tonstudio für das richtige Mischverhältnis. Webseite und Logo wurden von Dennis Groschke erstellt, Petra Berthold von leitwolf-consulting.de übernahm die Öffentlichkeitsarbeit und Kathrin Ganser unterstützt die Public Relations.

Prominente Unterstützerinnen und prominente Frauen wie die (WDR-) Moderatorinnen Lisa Ortgies („Frau TV“), Tamina Kallert („Wunderschön“) und Anja Backhaus (1Live, WDR5, WestArt) sowie die Kabarettistin Gerburg Jahnke unterstützen das Projekt – auch mit Statements auf der Website.